Besucherzähler

Heute 5

Gestern 9

Woche 5

Monat 275

Insgesamt 7250

 Wehr dich aber RICHTIG!

 

Wer nachts allein auf der Straße entlang geht oder im falschen Moment auf die falschen Leute trifft, kann sich schnell in Situationen wiederfinden in denen die Stimmung umschlägt.

Da ist es gut zu wissen, wie man sich selbst in bedrohlichen Situationen helfen kann.

Die Karateabteilung des Judo-Club Balingen e.V. in Frommern bietet daher ab Samstag den 19.03.2016 einige Seminare zur Selbstverteidigung an. In diesen Seminaren werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen jeden Alters für das Erkennen gefährlicher Situationen geschult.

Martin Knopf betreibt seit über 25 Jahren Karate-Do und ist ein vom Deutschen Karate Verband anerkannter Selbstverteidigungslehrer und Gewaltpräventionstrainer.

Er zeigt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mögliche Verhaltensweisen bei Konfrontationen oder auch unterschiedliche Abwehrmöglichkeiten frontaler Angriffe. Abgewehrt wird hierbei sowohl mit den Armen als auch mit den Beinen. Darüber hinaus werden Abwehrtechniken gegen mehrere und gleichzeitige Angreifer behandelt.

Wer anschließend möchte, kann die Techniken mittwochabends gemeinsam mit der Karate-Selbstverteidigungsgruppe vertiefen und an Sicherheit gewinnen.

Die Selbstverteidigungsseminare finden beim Judo-Club Balingen, Beethovenstraße 31 in Frommern statt. Termine sind der 19.03.2016, 10.04.2016 und der 16.04.2016. Weiter Termine werden noch folgen.

Für Kinder von 7-12 Jahren findet der Kurs jeweils von 10.00-11:30 statt. Jugendliche von 13-18 Jahren sind dann von 12:00-13:30 an der Reihe und Erwachsene ab Jahren trainieren von 14:00-15:30. Jeder Teilnehmer zahlt einen Obolus von 20 Euro.

Für Vereinsmitglieder verringert sich der Preis um jeweils 10 Euro und Angehörige von Vereinsmitgliedern zahlen jeweils 5 Euro weniger.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: Martin Knopf 0172/3748869 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Kurse können auch von Firmen, Schulklassen oder weiteren Gruppen als eigene Veranstaltung gebucht werden. Für nähere Informationen dazu setzen sie sich mit Martin Knopf in Verbindung.

Weitere Beiträge...

  1. Selbstverteidigung Seminare 2016