Besucherzähler

Heute 51

Gestern 94

Woche 51

Monat 3503

Insgesamt 260729

Frauen können auch Karate-Do

Erste Trägerin des Schwarzen-Gürtels im Karate-Do in Balingen


Am Samstag den 04.12.2010 hat Josephine Naumann die Prüfung zum 1. Dan (erster schwarzer Gürtel) bestanden.  

Am Wochenende vom 03.-05.12.2010 fand in Erfurt (Thüringen) das alljährliche Weihnachtslager mit den Sensei (Meistern) Lothar J. Ratschke und Fritz Oblinger statt. Zu diesem Event reisten mehr als 300 Karateka aus ganz Deutschland an, um sich gemeinsam beim Studium der Kampfkunst Karate-Do (übersetzt „Weg der leeren Hand“) durch hartes Training zu unterstützen.

Am Samstagabend war der Zeitpunkt gekommen, wo sich  Josephine Naumann von der Abteilung Karate-Do des  J.C. Balingen e.V. zur Prüfung stellen musste. Durch die gute Vorbereitung konnte sie sich den hohen Anforderungen der Prüfer stellen. Unter den 18 Prüflingen konnte Josephine Naumann mit ihrer sauberen Technik, ihrem Wissen um die Kampfkunst Karate-Do und ihren ausgearbeiteten Anwendungen beeindrucken. Am Ende der 3 Stunden dauernden Prüfung wurde ihr so auch das Dan-Diplom mit Auszeichnung und Lob überreicht. Somit hat Balingen die erste Trägerin des schwarzen Gürtels im Karate-Do.

Den Beweis, dass Karate-Do auch für Frauen geeignet ist, hat Josephine Naumann erbracht. Wenn sie herausfinden wollen, ob es auch für sie geeignet ist, können sie gern mal zum Training am Mittwoch zwischen 20:00Uhr und 21:30Uhr in Balingen-Frommern, Beethovenstraße 31 vorbeischauen und mitmachen. Weiter Infos auch unter www.balingen-karate-do.de .

Unterkategorien